Kindertheater des Monats, 29.te-Spielzeit 2021/22, Start in die Frühjahrssaison 2022
10841
post-template-default,single,single-post,postid-10841,single-format-standard,bridge-core-3.0.4,_masterslider,_ms_version_3.8.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-29.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid

Kindertheater des Monats, 29.te-Spielzeit 2021/22, Start in die Frühjahrssaison 2022

Kindertheater des Monats, 29.te-Spielzeit 2021/22, Start in die Frühjahrssaison 2022

Herbert und Mimi - Glatt Verkehrt, Foto: Heinz Hanuschka, 2020
Herbert und Mimi – Glatt Verkehrt, Foto: Heinz Hanuschka, 2020

Das Kindertheater des Monats startet am 14. Januar in der Kulturschlachterei Rendsburg in die Frühjahrssaison 2022. Es gastiert das Ensemble Herbert und Mimi aus Österreich mit dem Clownstheater „Glatt verkehrt“, einem unterhaltsamen Stück für Menschen ab drei Jahren.

Herbert und Mimi stricken sich durch alle möglichen Märchen und versuchen, mithilfe der Kinder verlorene Maschen aufzufangen. Wenn sie nicht mehr weiterwissen, kann das Publikum helfen, die verschiedenen Strickmuster zu vollenden. Dass dabei nicht alles glattläuft, versteht sich von selbst. Eine clowneske Improtheatershow für Jung und Alt, die gute Unterhaltung garantiert.

Alle 22 Veranstaltungsorte werden mit einem ausgefeiltem Hygiene- und Sicherheitskonzept jegliche Corona-Infektions-Möglichkeit versuchen zu vermeiden.

Dabei sind sie auf das Verständnis und die Unterstützung des Publikums angewiesen.

2G gilt für alle Erwachsenen als Zutrittsvoraussetzung, bei schulpflichtigen Kindern ist ein negativer Antigen-Schnelltest erforderlich (der Schultest ist ausreichend), Abstandsregelungen und Nasen-Mund-Bedeckung, auch am Sitzplatz gelten für alle Erwachsenen und schulpflichtigen Kinder.

Die Projektleitung empfiehlt allerdings 2G+ für alle Erwachsenen!

Herbert und Mimi sind geboostert und müssen dem Veranstalter vor Ort einen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest vorlegen.

Sollte doch die eine oder andere Vorstellung – aus welchen -Gründen auch immer – ausfallen müssen, werden wir über die örtliche Presse und die unsere Website www.kindertheater-des-monats.de darüber informieren.